WildFly for Developers

WildFly for Developers

Dauer: 5 Tage, Tageskurs
Kurssprache: deutsch, Unterrichtsmaterial überwiegend in englischer Sprache


WildFly ist die Nachfolgeversion vom JBoss Application Server. Technologisch stellt der Platzhirsch unter Javas Applikationsservern den gesamten Stack der Java Enterprise Edition 7 bereit. Darüber hinaus bietet Red Hats Schlachtschiff in Sachen Enterprise-Computing noch viele weitere nützliche Features und Technologien. Im Fokus dieses Kurses stehen entwicklungsspezifische Themen. Java Enterprise-Entwickler lernen hierbei das gesamte Potenzial dieses Applikationsservers bei der Realisierung eigener Applikationen und Komponenten zu nutzen. Aktuelle Themen kommen ebenfalls nicht zu kurz. Auch ein Umzug in die Cloud wird bei Bedarf thematisiert.

  • Java Enterprise-Entwickler

  • WildFly kennen und effektiv nutzen lernen
  • Administration von WildFly erlernen
  • Potential von WildFly bei der Entwicklung eigener Applikationen und Komponenten vollständig nutzen lernen
  • Aufbau geclusterter Systeme mithilfe von WildFly erlernen
  • Transfer eigener Applikationen und Komponenten in die Cloud erlernen

Überblick über WildFly

  • Motivation
  • Was ist WildFly?
  • Historische Entwicklung
  • Grundlegender Aufbau und Architektur
  • Unterstützte Technologien
  • Änderungen und Verbesserungen zur Vorversion
 

Grundlagen und Installation

  • Installation und Voraussetzungen
  • Verzeichnisstruktur
  • Betriebsmodi: Standalone vs. Domain
  • Start von WildFly
  • Einrichtung als Dienst
 

Administration und Überwachung

  • Optimierung der Aufrufparameter
  • Zentrale Konfigurationsdateien
  • Administrationskonsole
  • Command Line Interface
  • Nutzung der Administrations-API
 

Deployment

  • Möglichkeiten für Deployment
  • Deployment eigener Applikationen und Komponenten
  • Deployment von Datasources, Queues, etc.
 

WildFly und Java EE 7

  • Was ist Java EE 7?
  • Logging
  • Transaction
  • Security
  • Spezifische Punkte bzgl. JPA, EJB, JSF, Web Services, etc.
 

Modulsystem

  • Motivation
  • Classloading beim WildFly
  • Zusammenhang zwischen Bibliotheken und Modulen
  • JBoss Modules
 

WildFly und OSGi (bei Bedarf)

  • Was ist OSGi?
  • Integration von OSGi in WildFly
  • Zusammenhang zwischen JBoss Modules und OSGi
  • Nutzung von OSGi-Diensten in Java Enterprise-Komponenten und umgekehrt
 

Clustering

  • Strategien für Aufbau geclusterter System
  • Aufbau von WildFly-Cluster
  • Spezifische Punkte bzgl. Entwicklung geclusterter Applikationen und Komponenten
 

Ab in die Cloud (bei Bedarf)

  • Motivation
  • Was ist OpenShift?
  • Zusammenhang zwischen WildFly und OpenShift
  • Administration von OpenShift
  • Deployment eigener Applikationen und Komponenten im Cloud-Umfeld
  • Aufbau von WildFly-Cluster im Cloud-Umfeld
 

Migration von Vorversion (bei Bedarf)

 

Praktische Gesamtaufgabe zur Vertiefung inkl. Coaching

  • Grundkenntnisse über Technologien der Java EE 7-Plattform